Abschnittsübung Altenmarkt

Die Diesjährige Abschnittsübung wurde heuer im Gelände der Firma Georg Fischer abgehalten. Übungsannahme war ein Brand im Keller einer Produktionshalle mit 2 vermissten Personen.
Während die BTF Georgfischer mit den Löscharbeiten begann, breite sich das Feuer in die Produktionshalle aus. Umgehend wurden die Feuerwehren des Abschnittes St. Gallen sowie die FF Hieflau, FF Kleinreifling und FF Weyer sowie das Rote Kreuz alarmiert. Die Atemschutztrupps der Wehren begannen mit der Suche der Vermissten Personen sowie mit Löscharbeiten im Übungsareal. Die Kameraden der FF St. Gallen wurden mit der Bewältigung eines Gefahrgutunfalles beauftragt.

Unsere Aufgabe war gemeinsam mit der FF Weyer die Rettung zweier verunfallten Personen vom Hallendach durchzuführen. Mittels Seilkonstruktion und Teleskopmastbühne konnten beide Personen vom Dach gerettet werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Zustimmen, Ablehnen  
774